Sa, 02. Okt 2021

U12 und U14 in der Saisonvorbereitung

U12-Turnier in Eichstätt

Kurz vor dem Start in die neue Basketball-Saison richtete die DJK Eichstätt ein Vorbereitungsturnier für die Altersgruppe U12 aus. Zu Gast waren der TSV Neuburg (Bezirksliga) und der TV Schwaben Augsburg (Bezirksoberliga). Da die Gastgeber vor allem in dieser Altersgruppe aktuell einen sehr großen Zulauf haben, wurden von Eichstätter Seite sogar zwei Teams gestellt. Diese wurden nach Jahrgang aufgeteilt. So spielte der Ältere Jahrgang (2010) im ersten Eichstätter Team und der jüngere Jahrgang (2011) im zweiten.

Das Turnier begann um 10:30 Uhr in der DJK Halle. Gespielt wurden verkürzte Spiel mit 4x 5 Minuten. Das restliche Regelwerk erfolgte gemäß der Ausschreibung des Bezirks Schwabens. Dank der organisatorischen Mithilfe der Spielereltern, war es möglich Zuschauer zuzulassen. So konnte der Zutritt nach den aktuellen Coronaauflagen kontrolliert werden. Jeder Zuschauer der diese erfüllte, bekam ein Bändchen für den Zugang zur Tribüne. So konnten auf beiden Tribünen verteilt über 100 Zuschauer das Turnier mitverfolgen. „Die Basketball Abteilung der DJK Eichstätt möchte sich ganz herzlich bei den Eltern für ihr Engagement bedanken“, so Abteilungsleiter Julian Reichardt. Nach einer kurzen Begrüßung durch Hauptorganisator Reichardt begann auch schon die erste Partie. Von Minute eins war klar, dass der Bezirksoberligist aus Augsburg deutlich erfahrener war als der TSV Neuburg. Ohne den Hauch einer Chance mussten sich die Neuburger mit 3:54 geschlagen geben. Im zweiten Spiel trafen dann die beiden gleichstarken Bezirksligisten aus Neuburg und Eichstätt 2 aufeinander. Kurz vor Schluss konnten die Neuburger das spannende Spiel 32:28 für sich entscheiden. Nachdem die erste Mannschaft der Eichstätter die Partie gegen Neuburg klar mit 38:1 dominierte, musste das Spiel der beiden stärksten Mannschaften Schwaben Augsburg gegen DJK Eichstätt 1 die Entscheidung bringen. Schnell zeigte sich aber den begeisterten Zuschauern, dass die Eichstätter ihren Alterskollegen aus Augsburg deutlich überlegen war. Die Domstätter siegten mit einem klaren 44:13. Die Vorfreude auf die kommende Saison, die im Oktober startet, ist nach diesem hervorragend organisierten Turnier natürlich groß.

U14-Turnier in Ismaning und Trainingscamp

Die U14-Mannschaft der DJK-Basketballer steckt bereits wieder voll in der Saisonvorbereitung. Da auf Grund der aktuellen Coronaauflagen einem geregelten Spielbetrieb in der kommenden Saison nichts mehr im Wege steht, ist der Basketballnachwuchs bereits wieder intensiv im Trainingsbetrieb. Nachdem die Spielerinnen und Spieler bereits ein gemeinsames Wochenende mit einem Trainingscamp und zahlreichen Trainingseinheiten verbracht hatten, wurde die verfeinerte Technik und die einstudierten Automatismen am vergangenen Wochenende bei einem Turnier in Ismaning getestet. Da bei der Veranstaltung zahlreiche Bayernligaspieler und -spielerinnen zum Einsatz kamen, war die Messlatte für die Eichstätter Bezirksligamannschaft sehr hoch. Das wurde auch im ersten Spiel deutlich, bei dem der Bayernligist aus Ismaning die Domstättern klar besiegen konnte. Im Anschluss steigerten sich die U14 der DJK und konnten die Mannschaften vom SC Freising und Schwaben Augsburg besiegen. Nun fokussiert sich die Mannschaft auf den Saisonstart Anfang November und kann in den verbleibenden Wochen die Taktiken noch weiter verfeinern.